Zeitgeschichte | Deutsche Geschichte - Regina Schmeken | Gregor Gysi | 02404282
Deutsche Geschichte - Regina Schmeken

1989 fiel die Berliner Mauer. Fast dreißig Jahre sind vergangen, seit Regina Schmeken die Atmosphäre des Höhepunkts der friedlichen Revolution eingefangen hat. Ereignisse ganz anderer Art beschäftigten die deutsche Öffentlichkeit in jüngeren Jahren: Rechtsextreme Anschläge erschütterten Deutschland, gipfelnd in der Mordserie des „Nationalsozialistischen Untergrunds“. Den Orten und der Aufarbeitung dieser Taten schenkte die Fotografin ebenfalls ihre Aufmerksamkeit.

 

Politische Kommentare - Deutsche Geschichte - Lebenslinien - Schauplätze - Krisenherde


Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.