Esther und Abi Ofarim United Archives / Siegfried Pilz/Süddeutsche Zeitung Photo