Gregor Gysi auf Bundesparteitag der Linken zur Europawahl, 2019 Sepp Spiegl/Süddeutsche Zeitung Photo