Hans-Christian Stroebele, 1989 Sepp Spiegl/Süddeutsche Zeitung Photo