Leonid Breschnew und Mireille Mathieu IMAGNO/Votava/Süddeutsche Zeitung Photo