Gerhard Schröder bei "Best Brands Awards" in München, 2018 Florian Peljak/Süddeutsche Zeitung Photo