Wolfgang Schreil im Bayerischen Wald, 2018 Sebastian Beck/Süddeutsche Zeitung Photo