Statement von Guido Westerweller und Thomas de Maiziere in Berlin snapshot-photography/Süddeutsche Zeitung Photo