Alfonso de Siena, 1968 Gert Mähler/Süddeutsche Zeitung Photo