Thomas Bernhard und Gerhard Lampersberg IMAGNO/Helmut Baar/Süddeutsche Zeitung Photo