Friedrich Merz LS-Press/Süddeutsche Zeitung Photo