Jürgen Habermas, 1998 Olaf Jandke/Caro/Süddeutsche Zeitung Photo