Herbert von Karajan, 1976 Sven Simon/Süddeutsche Zeitung Photo