Wim Thoelke, 1973 Ingo Barth/Süddeutsche Zeitung Photo